Lebensmittel retten – Armutsbetroffene versorgen.
DIE FLACHGAUER TAFEL

VER (fair)-TEILEN STATT VERNICHTEN

Dass Wegwerf- und Armutsgesellschaft so nahe nebeneinander existieren, muss nicht sein!

Die Flachgauer Tafel stellt eine Brücke des Ausgleichs zwischen Überfluss und Mangel dar!

Wer profitiert?

Die Tafel bietet ein sinnvolles Transferkonzept: Sie sammelt einwandfreie, aber überschüssige Lebensmittel im regionalen Handel und bei den Herstellern ein und verteilt sie an sozial und wirtschaftlich benachteiligte, im Einzugsbereich ansässige Menschen und Familien gegen einen symbolischen Euro pro Einkauf (1,–EUR).

Alle Informationen finden Sie hier ►

✽ Datenschutz
  • Welche Daten wir über Sie verarbeiten, Cookies und mehr. INFO